HEADER-Stadion

Hochbau

MIGUTRANS Nachträgliche Montage

Prinzip

MIGUTRANS-FSN Profile verfügen über obenliegende Befestigungsschenkel und eignen sich daher ideal für die nachträgliche Montage speziell im Bereich Sanierung und Modernisierung. Die hochentwickelten Gelenkkonstruktionen ermöglichen dreidimensionale Bewegungsaufnahme und sichern maximale Funktionalität auch unter schwierigen Bedingungen. Strukturierte Oberflächen und spaltfreie Sichtflächen gewährleisten hohe Verkehrssicherheit.