HEADER-Stadion

Hochbau

VIBRAX-STAIRTOP SL

Prinzip

Der VIBRAX-STAIRTOP SL ist ein niedrig- bis mittelstark belastbarer Querkraftdorn, der zur Verbindung und Lagesicherung von Betonbauteilen dient. Die einseitig aufvulkanisierte Elastomerummantelung verringert dabei die Körperschallübertragung. Der Dorn kann in allen körperschalldämmenden Fugen eingesetzt werden. Zum Dorn passend ist auch eine Einbauhülse für z.B. vorfabrizierte Bauteile erhältlich.

Anwendungsbereiche

Zur Sicherung von Treppenläufen, Laubengängen, Loggien und ähnlichen Konstruktionen. Der VIBRAX-STAIRTOP SL wird in die vorgängige einbetonierte Einbauhülse eingeschoben oder der Elastomerteil kann in einer dazu passende Kernbohrung eingesteckt werden. Für die Fixierung an einem Stahlteil kann der Dorn mit einem Gewinde versehen werden.

Bildergalerie

  • VIBRAX-STAIR-img2

    Sicherungsdorn VIBRAX-STAIRTOP SL