HEADER-Stadion

Hochbau

REWALL

Prinzip

REWALL ist ein Kombipanel, bestehend aus einer Gipskartonplatte, einer Elastomer-Granulat-Schicht und einer Schicht aus Polyesterfasern. Rewall ist ideal für die nachträgliche Schalldämmung bestehender Wände z. B. bei Renovationen. REWALL ist einfach zu montieren und wird mithilfe eines Befestigungssystems direkt auf vorhandene Wände montiert, ohne Abrissarbeiten, Veränderung des Mauerwerks oder den Einsatz von Metalltragwerken.

Anwendungsbereiche

Schall- und Wärmedämmung bei Zimmertrennwänden im Neubau sowie nachträgliche Schall und Wärmedämmung von Wänden bei Renovationen.