Header-Brücke

Punktlager

Produktübersicht

Punktlager Tabelle

Vorauswahl des Punktlagers

1. Wahl der benötigten Tragfähigkeit ①
(Beispiel: Fz = 235kN, A= 140x140mm)
σz = 235:1402 = 12N/mm2
2. Wahl der geforderten horizontalen Verformungskapazität ②
(Beispiel: vx,y = 40mm)
3. Ablesen des benötigten Lagertyps ③
(Beispiel: LASTO®FLONPAD GP9)

Punktlager Diagramm1

4. Rotationsaufnahme im zweiten Diagramm ①/④ ablesen
(Beispiel: αerf = 2.5%)
Schnittpunkt ⑤ ist unterhalb der Rotations-Grenzlinie des LASTO®FLONPAD GP9
→ Bedingung erfüllt
5. Überprüfen der Rotationsaufnahme des gewählten Lagers mit Hilfe der Produktbroschüre
(Beispiel: LASTO®FLONPAD GP9)

Punktlager Diagramm2

Sonderkonstruktionen

mageba ist in der Lage, Lager für alle denkbaren Lasten und Verschiebungen herzustellen. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich die am Projekt herrschenden Randbedingungen.

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Produkten entnehmen Sie bitte der entsprechenden Produktinformation.