20120725_brücke_ver3_preview

Switzerland

Brücke Rothenflue, Rigi

Overview

Projektbeschreibung

Die Rigi gilt als einer der meistbesuchten Ausflugsberge der Schweiz und darf jährlich rund 600‘000 Gäste empfangen. Für den Panoramaweg der im Volksmund oft genannten „Königin der Berge“ wurden umfassende Sanierungsmassnahmen durchgeführt. Dies beinhaltete unter anderem die Restaurierung der historischen Brücke Rothenflue.

Die Stahlkonstruktion der Brücke wurde demnach mit einem neuen Fahrbahnübergang ausgestattet. Da die Brücke unter Denkmalschutz steht, mussten auch die damit verbundenen Anforderungen berücksichtigt werden: die bestehenden Gleitlager wurden nicht ersetzt, sondern saniert, und mit modernster Technik ausgestattet wieder in Funktion gesetzt.

Gelieferte Produkte

Zur Aufnahme des Dehnwegs am Widerlager wurde ein Fahrbahnübergang des Typs TENSA-GRIP GU30 eingebaut.

Die bestehenden Gleitlager aus Gusseisen wurden ausgebaut und in der Gleitfläche mit güteüberwachtem Gleitmaterial des Typs ROBO-SLIDE ausgestattet. Dieses Material garantiert einen verringerten Abrieb und eine erhöhte Tragfähigkeit.

More information

Key data

Produkte:

Fahrbahnübergang TENSA-GRIP GU30, Lagerertüchtigung mit ROBO-SLIDE

Installation:

2014

Ort:

Schwyz

Fertigstellung:

1874

Typ:

historische Stahlkonstruktion

Länge:

8.5 m